Suchmaschineneintrag kostenlos

Google PageRank

 

Partner & Friends


 

Top Partner Veranstaltung

 

LUKLIS.com - Der Webkatalog
Uwe Nolte bei Yasni

Firmenverzeichnis tahits.de


 

 

 

 

Pagerank 10 Domain geschenktPagerank- & Counterservice

http://www.UltimatePcCare.us

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-HitsPageRank Checker

Suchmaschinenservice gratis!Kostenlos und effektiv werben

rankmaschine.de - Pagerank Anzeige ohne Toolbar

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Unsere Webstatistik


Über 1.240.500 Besuche mit über 5.138.056 Seitenabrufen in 2013.

Bigworldfamily Chat


Chat

 

Informationen zum Wetter

Geben Sie den gewünschten Ort ein:

 



Bigworldfamily im Web 2.0


Bigworldfamily bei YoutubeBigworldfamily bei FacebookBusiness Bookmarking-VerzeichnisBWF Media EntertainmentEingetragen und gepüft beim Webkatalog Schlaue-Seiten.deSuchmaschine Webverzeichnis









Suche

Suche
.

Florida

 


Luftaufnahme Miami Beach

Miami Beach ist ein 15 Kilometer langer Sandstrand. Viele Luxushotels reihen sich aneinander. Besonders schön ist ein Holzsteg der fast über den ganzen Strand reicht. Man trifft dort viele Jogger die ihrer täglichen Fitness nachgehen.

Am Beach befinden sich viele hübsche junge Models die von Fotografen abgelichtet werden. Offiziell ist oben ohne Baden verboten. Aber am Miami Beach Strand macht man eine Außnahme.

Das Art Deco Disctrict hat 800 Gebäude im 20er und 30er Jahre look. Man fühlt sich dort in die Vergangenheit zurückgesetzt. Es werden sogar geführte Touren duch das Art Deco District angeboten. Zu finden im Welcome Center.

 

Key West Trolley

Key West ist bekannt durch den Southernmost Point. Das ist der südlichste Punkt der USA. Von dort aus sind es nur noch ca. 145 Kilometer nach Kuba. Insgesamt hat Key West 25.000 Einwohner.

Key West hat einen sehr hohen Anteil an Schwulen und Lesben die einen großen Anteil der Bevölkerung ausmachen. KeyWest befindet sich auf den Florida Keys und ist mit dem Auto über viele Brücken erreichbar. Es gibt wohl keinen anderen Ort auf der Welt der über soviele Brücken erreichbar ist.

 

Universal Studios Orlando

Florida ist natürlich bekannt durch die vielen Freizeitparks. Im Jahre 1964 wurde mit dem Bau des Disney World Resorts begonnen. Mittlerweile sind viele Parks wie z.B. die Universal Studios, Epcot Center, Sea World dazugekommen. In der Region von Orlando gibt es über 50 weitere Freizeitparks.

Hotels in Orlando
Disney Parade

Florida

Evergaldes

Die Everglades sind ein riesiges Sumpfgebiet im Süden Floridas. Der Nationalpark bietet vielen Tieren wie z.B. Alligatoren, Flamingos, Waschbären, Pelikane, Pumas und viele mehr ein zu Hause. Seit den 50er Jahren sind die Everglades Naturschutzgebiet. Fast das ganze Gebiet ist mit Gras bewachsen und meistens nur wenige Zentimeter tief. Der höchste Punkt liegt 2,4 Meter über dem Meeresspiegel.

Bilder von den Everglades in Florida
AlligatorEverglades Boot TourPuma

 

Die Skyline von Miami

Miami hat eine beeindruckende Skyline. Besonders wenn es Nacht wird erleuchten die Wolkenkratzer in verschiedenen Farben. Auch die Brücke nach Miami Beach ist blau beleuchtet.

Miami hat auch einen der größten Kreuzfahrthäfen der Welt. Dieser befindet sich direkt vor der Skyline. Die großen Reedereien Carnival Cruise und Royal Caribbean bietet von hier aus einwöchige Touren in die Karibik an.

Orlando

Das Magic Kingdom in Orlando
Das Magic Kingdom in Orlando

Orlando ist natürlich bekannt durch die vielen Freizeitparks. Dort leben ca. 200.000 Einwohner. In der Metropolregion leben aber über 2,2 Millionen Menschen. Viele arbeiten beim größten Arbeitgeber in Florida, dem Walt Disney World. Im Jahre 1964 wurde mit dem Bau des Disney World Resorts begonnen. Mittlerweile sind viele Parks wie z.B. die Universal Studios, Epcot Center, Sea World dazugekommen. In der Region von Orlando gibt es über 50 weitere Freizeitparks. Das Klima in Orlando ist sehr mild.


Wenn Sie in Orlando Urlaub machen empfehlen wir Ihnen unbedingt einen Park anzuschauen. Am besten Sie besuchen den Magic Kingdom Park von Disney. Unserer Ansicht nach ist dies der größte und schönste Park. Jeden Tag um 15:00 Uhr gibt es eine Parade und Abends noch ein Feuerwerk dazu. Weiterhin gibt es in Orlando mehrere Shopping Malls und Outlets die zu einem Besuch einladen. Vor kurzem hat eine wunderschöne Outlet Mall die sich Orlando Premium Outlet nennt eröffnet. Alle Läden befinden sich im Freien und nicht in einem großen Betonklotz.
Allgemeine Infos zu Orlando

Am besten ist es wenn man einen Direktflug nach Orlando bucht mit der Lufthansa die täglich von Frankfurt zum Orlando International Airport fliegt in gut 10 Stunden. Nach Ankunft sollte man gleich einen Mietwagen übernehmen und mit diesem dann zum Hotel fahren. Orlando ist flächenmäßig sehr groß und man benötigt dort unbedingt einen Mietwagen. Außer man möchte die Zeit nur in den Freizeitparks verbringen dann bieten die Hotels kostenlose Shuttles zu den Parks an. Orlando gilt wie Las Vegas oder New York als eine der Touristen Hauptstädte wo man mit sehr vielen Besuchern rechnen muß. Ein Erholungsurlaub ist Orlando deshalb nicht und wer Ruhe sucht sollte sich lieber für den Südwesten von Florida entscheiden. Fast im Zentrum von Florida liegt Orlando in der Mitte und deshalb gibt es dort auch kein Meer und keinen Strand.

Die Florida Mall in Orlando
Die Florida Mall in Orlando
Orlando Shopping

Orlando ist perfekt für Shopping und es gibt dort zahlreiche große Shopping Malls und Outlets die man besuchen sollte. Am besten ist es wenn man einen Shopping Tag einlegt und sich eine Pause von den Freizeitparks gönnt. Die größte Shopping Mall in Orlando ist die Florida Mall mit 260 Geschäften. Sehr interessant ist auch die Mall at Millenia, Orlando Fashion Square, Waterford Lakes Town Center und die Festival Bay Mall at International Drive. Sehr gerne beliebt bei den Touristen sind allerdings die Outlets wie die Orlando Premium Outlets am International Drive und das Orlando Premium Outlet in der Vineland Avenue. Dort gibt es zahlreiche Geschäfte wo die bekannten Markenhersteller die Waren sehr günstig anbieten. Ein Schnäppchen kann man dort immer machen und besonders Kleidung ist sehr billig und die Urlauber bekommen immer glänzende Augen wenn Sie die Preise sehen. Eine Preisersparnis bei Kleidung von bis zu 50 Prozent ist dort locker drin.

Orlando Wetter und Klima
Orlando hat ein subtropisches Klima mit warmen Sommermonaten und milden Temperaturen über den Winter. In den Monaten im Sommer ist es sehr schwül und heiß mit Tagestemperaturen von über 30 Grad in Orlando wo man mit täglichen Regenschauern rechnen muß. Diese sind meistens kurz und heftig nach einem Gewitter und danach scheint wieder die Sonne. Der Vorteil ist das sich die Temperaturen fast nicht abkühlen. Über die Wintermonate regnet es fast kaum und man kann mit Temperaturen von 20 bis 25 Grad rechnen. Es kann durchaus aber auch sein das die Temperaturen unter die 10 Grad Marke fallen bei Nacht und man ein paar kühlere Tage hat. Aber nach ein paar Tagen wird es meistens wieder besser und auch bei kühleren Temperaturen scheint meistens die Sonne. Es heißt ja nicht umsonst der Sunshine State Florida. Eine beste Reisezeit für Orlando gibt es nicht und es gibt wärmere und mildere Monate. Für einen Badeurlaub zu empfehlen sind die Sommermonate und wer nur die Freizeitparks besuchen möchte kann auch über den Winter dort Urlaub machen.
Umzug im Magic Kingdom in Orlando


.